Kitsch & Küche – An der Tugend nur genippet…

Mit Petra und Sibylle Schleicher

Zeichnung eines weinenden EngelsVon der Einsicht ins erotische Leben, von gefährlicher und unglückseliger Leidenschaft, von verwegenen Mannsbildern und enttäuschten Jungfrauen. Nahrung für weibliche und männliche Seelen, Erbauliches und Belehrendes aus dem Bereich der Sinnlichkeit. Fundstücke aus alten Büchern, eingetaucht in herzergreifende Weisen.

Den Liebhabern verklungener Poesie ans Herz gelegt.

Bühnenbedarf: wenn möglich Podest, Beleuchtung, 1 Tisch, 2 Stühle; Requisiten und Instrumente werden selbst mitgebracht
Dauer: 1 ¼ Stunden
Gage: 500,00€ pro Darstellerin (plus anteilige Reisekosten)

Sie haben Interesse an diesem Programm? Dann kontaktieren Sie mich unter post[at]sibylleschleicher.de – oder nutzen Sie das Kontaktformular.