Kitsch & Küche – Und in einer Mondnacht stille

Mit Sibylle Schleicher

Zeichnung eines weinenden MädchensVon heißer Zuneigung, ewiger Treue, armen Waisenkindern und Sittsamkeit, von stolzen Mädchen und bösen Weibern.

Perlen halbvergessener Poesie aus dem reichen Garten der Liebe: F. Kempner, H. Courths-Mahler, J. Schrader, L. Gruska, W. Langenwiesche. Geschmückt mit anmutigen Liedern der Küche.

Den Liebhabern verklungener Poesie ans Herz gelegt.

Wilhelmine: Sibylle Schleicher
Bühnenbedarf: wenn möglich Podest, Beleuchtung, 1 Tisch, 2 Stühle; Requisiten und Instrumente werden selbst mitgebracht
Dauer: 1 Stunde
Gage: 500,00€

Sie haben Interesse an diesem Programm? Dann kontaktieren Sie mich unter post[at]sibylleschleicher.de – oder nutzen Sie das Kontaktformular.