Literatur & Musik – … Ihr Edler von Sauschwanz

Es lesen und musizieren: Maria Rosendorfsky, Sibylle Schleicher, Gunther Nickles & Tobias Wahren

Mozart auf Reisen – aus Briefen und Tagebüchern, gewürzt mit heiterer Musik aus der Hand des Meisters

Schauspieler und Musiker mit MozartperückeIm Juni 1763 brach die Familie Mozart zu einer Tour durch Westeuropa auf, die drei Jahre, fünf Monate und 20 Tage dauern sollte. Vater Leopold wollte seine „Wunderkinder“ Nannerl und Wolfgang an den europäischen Höfen vorstellen. Auch Ulm war damals Station des musikalischen Familienunternehmens. Am 6. und 7. Juli gastierten die Mozarts, von Augsburg kommend, in der Münsterstadt. Man nächtigte im Hotel „Beym Goldenen Rad“, und der siebenjährige Wolfgang durfte auf der Münsterorgel spielen. 



Das 250-jährige Jubiläum dieser „Wunderkindreise“ nahm die Deutsche Mozart-Gesellschaft 2013 zum Anlass, gemeinsam mit den damals besuchten Städten an die Erlebnisse der Mozarts zu erinnern. Innerhalb dieser Veranstaltungsreihe entstand auch diese szenische Lesung für 2 Schauspieler und 2 Musiker.

Programmdauer: 1 ¼ Stunden
Bühnenbedarf: Klavier oder Flügel plus Klavierhocker, wenn möglich ein Podest, 3 Sitzmöglichkeiten, Beleuchtung; Requisiten werden selbst mitgebracht

Sie haben Interesse an diesem Programm? Dann kontaktieren Sie mich unter post[at]sibylleschleicher.de – oder nutzen Sie das Kontaktformular.