Zum Inhalt springen

Aktuell

Nachtschwärmerinnen (drei Frauen): Silke Knäpper, Sibylle Schleicher, Constance Hotz

Die Termine für das Jahr 2019

    Zürnet nicht, ihr morschen Totenbeine
    01. November 2019, 17.00 Uhr und 07. November 2019, 19 Uhr, in der Theaterei, Herrlingen.

    Von seltsamen Mordtaten und kuriosen Meucheleien, von frivolen Räubern und weitverschrienen Wildschützen, von armen Sündern und gottlosen Frevlern. Eine   szenisch – musikalische Lesung. Makabres und Kitschiges aus der Literatur der  vorletzten Jahrhundertwende, verflochten mit erbaulichen Grabinschriften aus dem alpenländischen Raum, umrahmt mit Moritaten und anmutigen Liedern aus der Küche, die von Zither, Harmonika, Gitarre, Trommel, einem Waschbrett und einer singenden Säge begleitet werden.

    Weiterlesen »Die Termine für das Jahr 2019
    Mausoleum am Majdanek Memorial

    „Deshalb will ich gerne mitwirken…“

      Angefangen hat es damit, dass mein Vater über die Eltern seines Freundes erzählte und wie sie in Auschwitz ermordet wurden, weil sie in Wien bleiben wollten. „Es wird schon nicht so schlimm werden“, sagten sie sich. Und er erzählte über Theresienstadt und Dachau und wie wichtig es ist, darüber zu reden, damit es nicht wieder passiert. Ich war 11 Jahre alt. Mein Vater starb im Jahr darauf.

      Weiterlesen »„Deshalb will ich gerne mitwirken…“

      Der Mann mit dem Saxofon – Lesungen 2017

        Sibylle Schleichers zweiter Roman „Der Mann mit dem Saxofon“ ist im Frühjahr 2017 bei Klöpfer & Meyer erschienen.

        Lesungen 2017

        05. November, 18:00 Uhr – Jüdisches Kulturzentrum Krefeld habima, Wiedstraße 17b, Krefeld
        24. Oktober, 20:00 Uhr – Zimmertheater Tübingen
        18. Oktober, 19:00 Uhr – Steiermärkische Landesbibliothek, Kalchberggasse 2, Graz (AT)
        12. Oktober, 19:00 Uhr – Literaturhaus am Inn, Innsbruck
        06.Oktober, 19:30 Uhr – Uraufführung ‚Das schneeverbrannte Dorf‘ – Podium, Theater Ulm

        Weiterlesen »Der Mann mit dem Saxofon – Lesungen 2017